TT-Live 14 Tage Rückschau

Datum Zeit Staffel Heimteam   Gastteam Ergebnis
Sa, 09.02.2019 14:00 Sachsenliga Herren 1. Herren -Leutzscher Füchse 10 : 5
Sa, 09.02.2019 18:00 Sachsenliga Herren 1. Herren -1. TTV Schwarzenberg 2 : 13
Di, 12.02.2019 19:30 6. Stadtklasse 8. Herren -SV Dresden-Reick 4 6 : 4
Di, 12.02.2019 19:30 1. Stadtklasse, Staffel 2 SV Motor Mickten-DD 4 -5. Herren 10 : 5
Mi, 13.02.2019 19:30 2. Stadtklasse, Staffel 1 6. Herren -Dresdner SV GW 2 9 : 6
Fr, 15.02.2019 19:00 3. Stadtklasse, Staffel 1 SV Dresden-Reick -7. Herren 10 : 5
Sa, 16.02.2019 14:00 Landesliga Damen, Staffel 1 1. Damen -TTVG Oederan-Falk. 6 : 8
Sa, 16.02.2019 18:00 1. Bezirksliga - Herren 2. Herren -TTV Dresden 2007 2 5 : 10

Besser als es aussieht

Geschrieben von Mark Domke.

[1. Herren]  

Zum nächsten Heimspiel am Meißner Berg empfingen die Radeburger Tischtennis-Herren in der Sachsenliga Rotation Süd Leipzig.

Die Gastgeber personell gebeutelt.

2 Ausfälle: Marc Schäfer Leistenzerrung, Dirk Laubert Magen-Darm

Es wurde zwar eine klare 12:3-Niederlage, aber die Art und Weise, wie die Radeburger auftraten, war sehr ansprechend.

Zunächst vielen Dank an Johannes Meinig und Robert Biele, die als Ersatz einsprangen. Sie konnten zwar keinen Sieg landen, aber sie zeigten klasse Tischtennis, obwohl sie 4 Klassen tiefer spielen als ihre Gegner. 

Wie kamen die 3 Siegpunkte der Radeburger zustande? Leider Gottes musste Norbert Zmyj von Rotation Leipzig nach dem Doppel verletzungsbedingt aufgeben und bescherte den Gastgebern 2 Punkte. Den dritten Punkt erzielte Ronny Gursinsky mit einer spielerisch und taktischen Meisterleistung gegen den Spitzenspieler der Leipziger. 

Die Radeburger kämpften vorbildlich. In 6 von 9 verbliebenen Einzeln ging es über die volle Distanz. Leider konnte keines dieser engen Spiele gewonnen werden. Teils lag es an mangelnder Erfahrung auf dem Niveau gerade bei den Ersatzspieler, teils fehlte einfach das Quäntchen Glück und teils leiteten unglücklich falsche Schiedsrichterentscheidungen die Niederlage ein. 

Egal, was aus der Saison wird. Wenn wir in jedem Spiel so beißen und kämpfen wie gegen Rotation, könne  wir im Falle eines Abstieges mit erhobenen Haupt die Sachsaenliga verlassen.

Spielbericht TTLive

 

DESIGN BY WEB-KOMP