TT-Live 14 Tage Rückschau

Datum Zeit Staffel Heimteam   Gastteam Ergebnis
Sa, 05.01.2019 18:30 1. Bezirksliga - Herren TTC Elbe Dresden 4 -2. Herren 3 : 12
So, 06.01.2019 10:00 Bezirksliga - Jugend TSV BW Gröditz -1. Jungen 8 : 6
So, 06.01.2019 14:00 Bezirksliga - Jugend SC Riesa -1. Jungen 7 : 7
Di, 08.01.2019 19:30 6. Stadtklasse 8. Herren -SV Dresden-Neustadt 4 4 : 6
Fr, 11.01.2019 19:30 Bezirksklasse - Herren - Staffel 2 TTV BW Zschachwitz -4. Herren 11 : 4
Sa, 12.01.2019 10:00 Landesliga Damen, Staffel 1 TTC Großpösna 1968 2 -1. Damen 8 : 0
Sa, 12.01.2019 18:00 Sachsenliga Herren 1. Herren -TTC Elbe Dresden 9 : 6
So, 13.01.2019 10:00 Bezirksliga - Jugend 1. Jungen -TTV Radebeul 1 : 13
Mo, 14.01.2019 19:15 2. Stadtklasse, Staffel 1 TTV BW Zschachwitz 4 -6. Herren 9 : 7
Di, 15.01.2019 19:30 3. Stadtklasse, Staffel 1 7. Herren -TTV Dresden 2007 6 8 : 8
Mi, 16.01.2019 19:30 1. Stadtklasse, Staffel 2 5. Herren -TSV PACTEC Dresden 4 5 : 10
Fr, 18.01.2019 19:30 Bezirksklasse - Herren - Staffel 2 4. Herren -TTV System-Haus DD 6 : 9
Fr, 18.01.2019 19:30 6. Stadtklasse SG Versehrte Dresden 3 -8. Herren

Erfolgreiches Samstagabendspiel der Dritten!

Geschrieben von Torsten Kreße.

[3. Herren]

Das einzige Abendspiel der Hinrunde fand am 24.11.2018 18.00 Uhr in Dresden statt. Gastgeber war der SV Motor Mickten Dresden 3. In der Halle spielte auch die Zweite von Mickten, die zu unserem Glück zwei Ersatzleute benötigten. Um auf Nummer sicher zu gehen, halfen dort Nummer 1 und 2 unserer Gegner aus. Wir hatten zwar auch zwei Ersatzleute dabei, aber das waren in der Vergangenheit unsere Punktegaranten.

Das ganze Spiel ist relativ schnell berichtet. Doppel 1 (Johannes Meinig und Robert Biele) und Doppel 2 (Christoph Rieß und Tim Dittrich) siegten jeweils ungefährdet. Doppel 3 (Torsten Kreße und Jens Schumberg) taten sich mit dem Material des Gegenrs schwer und verloren knapp mit 9:11 im fünften Satz. Ebenfalls über fünf Sätze musste Tim. Er musste leider den Fünften deutlich abgeben. Aber bereits Christoph brachte uns wieder in Führung. Anschließend konnte Torsten mit etwas Glück das einzige von vier Fünf-Satz-Matches nach Radeburg holen.  Danach war es - bis  auf Torstens zweites Einzel - eine Galavorstellung von Radeburg. Alle anderen acht Einzel gingen mit 3:0 an Radeburg. Nächste Woche schließen wir die Hinrunde mit einem Doppelspiel am Sonntag ab. Mit etwas Glück ist - Siege vorausgesetzt - auch die Halbzeitmeisterschaft drin!

Radeburgs Punkte holten: Rieß (2,5), Dittrich (1,5), Meinig (2,5), Kreße (1), Schumberg (2), Biele (2,5)

Spielbericht TT-Live

DESIGN BY WEB-KOMP